Donnerstag, 12. März 2009

"Jeder Wahn grassiert nur so lange, bis sich genug Vernünftige finden, die ihm ein Ende bereiten."

Hanns-Georg Rodek gestern in Welt.de zum "Authorisierungswahn" deutscher Filmstars und der Missachtung in der Meinungsbrecherbranche vor der "Stimme der Kritik":

http://www.welt.de/kultur/article3357979/Warum-deutsche-Filmstars-gern-zensieren.html


ATRIUM

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.